Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


datenstruktur_menge

====== Unterschiede ====== Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

datenstruktur_menge [2014/09/01 12:45]
admin created
datenstruktur_menge [2014/09/01 13:25]
admin
Zeile 43: Zeile 43:
 4. Analysieren und [[erläutern]] Sie die folgende Prozedur, die mit FeldNachMenge(1) aufgerufen wird. [[Implementieren]] Sie dann eine iterative Variante. 4. Analysieren und [[erläutern]] Sie die folgende Prozedur, die mit FeldNachMenge(1) aufgerufen wird. [[Implementieren]] Sie dann eine iterative Variante.
  
-<​code>​+<​code ​pascal>
  ​procedure FeldNachMenge(Ab:​ integer);  ​procedure FeldNachMenge(Ab:​ integer);
    var i: integer;    var i: integer;
Zeile 67: Zeile 67:
  
 3. 3.
-<​code>​+<​code ​pascal>
  ​procedure Entfernen(Element:​ string);  ​procedure Entfernen(Element:​ string);
    var i: integer;    var i: integer;
Zeile 77: Zeile 77:
 </​code>​ </​code>​
  
-<​code>​+<​code ​pascal>
  ​function istEnthalten(Element:​ string): boolean;  ​function istEnthalten(Element:​ string): boolean;
    var i: integer;    var i: integer;
Zeile 88: Zeile 88:
 </​code>​ </​code>​
  
- +<​code ​pascal>
-<​code>​+
  ​function gibAnzahl: integer;  ​function gibAnzahl: integer;
    var i, Anzahl: integer;    var i, Anzahl: integer;
Zeile 103: Zeile 102:
 4. Dieser Algorithmus wandelt ein Feld in eine Menge um. Dazu werden mehrfach im Feld vorkommende Elemente entfernt. Beim Aufruf von FeldNachMenge(1) wird das erste Element im Feld bestimmt. Anschließend wird im Rest des Feldes geprüft, ob dieses Element noch einmal vorkommt und gegebenenfalls gelöscht. Zum Schluss erfolgt ein rekursiver Aufruf, so dass das Verfahren mit dem nächsten Element fortgesetzt wird. Dies wiederholt sich solange, bis alle Positionen geprüft sind. 4. Dieser Algorithmus wandelt ein Feld in eine Menge um. Dazu werden mehrfach im Feld vorkommende Elemente entfernt. Beim Aufruf von FeldNachMenge(1) wird das erste Element im Feld bestimmt. Anschließend wird im Rest des Feldes geprüft, ob dieses Element noch einmal vorkommt und gegebenenfalls gelöscht. Zum Schluss erfolgt ein rekursiver Aufruf, so dass das Verfahren mit dem nächsten Element fortgesetzt wird. Dies wiederholt sich solange, bis alle Positionen geprüft sind.
  
-<​code>​+<​code ​pascal>
  ​procedure FeldNachMengeIt;​  ​procedure FeldNachMengeIt;​
    var i, k: integer;    var i, k: integer;
datenstruktur_menge.txt · Zuletzt geändert: 2014/09/01 13:25 von admin